Handarbeit. Musik. u.v.m.


Jänner-Projekt: die "Wiener Kravatte"

Jänner ist Ballsaison, und wir sind begeisterte Ballbesucher. Jedes Jahr flammt die Diskussion von Neuem auf "Mascherl oder Kravatte, welche Farbe, gibt es vielleicht doch noch etwas Anderes, etc. etc. blah blah ...".

 

Auf der Suche nach einer Alternative bin ich allerdings in der Herrenmode nur bedingt fündig geworden. Einige Varianten von Kragenschmuck oder Kravattennadeln aus dem 70ern und 80ern habe ich gefunden, die sich aber nicht durchgesetzt haben. Es gibt auch noch die Schalkravatte, die aber zum Abendanzug nicht wirklich passt. Was also tun? 

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

mehr lesen

Wie Musik verbindet auch Handarbeiten die Kulturen

Durch meine multikulturelle (rumänisch, altösterreichisch, serbisch, ungarisch) und mehrsprachige (deutsch, rumänisch, ungarisch) Großmutter väterlicherseits, die ihr 90jähriges Leben lang sehr viel, sehr kunstfertig und sehr vielseitig gehandarbeitet hat, bin ich damit aufgewachsen, kunstvolle und ethnisch beeinflusste Textilien um mich zu haben.

 

Handgemachte Polsterüberzüge, Wandschmuck, Deckchen, aber auch genähte, gehäkelte, gestrickte und bestickte Kleidungsstücke gehörten ganz selbstverständlich zu ihr. Wie viele unterschiedliche Techniken, Farben und Formen sie eigentlich beherrscht hat, habe ich erst sehr viel später erkannt und zu schätzen gelernt.

 

Foto: Rosa (geb. Vormittag) in Făgăraș, ca. 1918

 

 

mehr lesen

Dezember-Projekt: Verzierungen für Stiefeletten ("Boot-Cuffs")

Stiefel und Stiefeletten sind in dieser Jahreszeit wieder unentbehrlich. Meine Ansprüche diesbezüglich sind "ganz besonders": sie müssen bequem sein (meine Lösung: Herrenschuhe), ein kräftiges Profil haben (es könnte ja doch noch Schnee kommen), schwarz und/oder braun sein (ich habe das selbe Modell in beiden Farben erworben) und vor allem möglichst schlicht, damit sie zu allem und jedem passen. 

 

Schlicht? Manchmal wird das leider langweilig. Darum habe ich mir überlegt, eine Marktlücke zu schließen und habe alte Gürtel zu Schuh-Verzierungen umgearbeitet.

mehr lesen

Südsteiermark | November 2016

Südsteiermark - ein wunderschönes Wochenende im Weingut Maitz.

Mehr Eindrücke unter > Handyfotografie